Glühwein war gestern

  • Das sind die leckersten Glühweinalternativen - ganz easy selbstgemacht.

Glühwein.jpg

 

Leider müssen viele Weihnachtsmärkte auch in diesem Jahr ausfallen - das ist aber kein Grund, auf leckere Getränke zu verzichten!

Wir haben dir ein paar nice Rezepte rausgesucht, die du ganz einfach zu Hause nachmachen kannst. 

 

Klassischer Egg-Nog

 

 

 

 

Zutaten:

 

5 Eigelb
400 ml Milch
250 ml Sahne
100 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Muskatnuss
Salz
300 ml brauner Rum 
 

 

 

  • Vanilleschote aufschneiden und Mark entfernen
  • mit Milch, Sahne, Muskatnuss und einer Prise Salz langsam im Topf unter Rühren erhitzen 
  • Eier trennen, Eiweiß und Zucker steif schlagen und unter die Eigelbmasse heben
  • Unter ständigem Rühren dann die Eiermasse unter die Milchmasse heben, 10-15 min. ziehen lassen
  • Kurz vorm Servieren den Rum dazu geben und Muskatnuss darüber streuen - fertig!

 

 

Heißer Apfelstrudel

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

 

1,2 l Apfelsaft
400 ml Malibu
Zimt 

 

  • Apfelsaft erhitzen
  • Malibu dazugeben
  • Mit Zimt abschmecken - fertig!

 

 

via GIPHY

 

 

 

Hot Aperol

 

 

 

 

Zutaten:

 

260 ml Aperol
750 ml Flasche trockener Weißwein
375 ml Apfelsaft
300 ml Maracuja-Nektar
1 Orange
 

 

  • Orange in Scheiben schneiden und in Gläser verteilen
  • Aperol, Weißwein, Apfel- und Maracujasaft vermischen und erhitzen (nicht kochen!)
  • Alles in Gläser verteilen - fertig!

 

 

Rakomelo

 

Zutaten:

 

1 l Raki
4 EL Honig
2 Gewürznelken
2 Zimtstangen
 

  • Alle Zutaten in einen Topf hauen, rühren und erhitzen, bis kleine Bläschen aufsteigen - nicht kochen!
  • Herd ausschalten, Deckel auf den Topf legen und nochmal 10 min. ziehen lassen
  • Bei Bedarf nochmal mit Honig oder Zimt abschmecken - fertig!

 

 

Heißer Hugo

 

 

 

Zutaten:

 

1 l Weißwein
75 ml Holunderblütensirup
2 Zitronen
1 Zweig Minze

 

 

  • Weißwein im Topf erhitzen (nicht kochen)
  • Limetten in Scheiben schneiden
  • Holundersirup und Limettenscheiben in den Topf geben und 10 min. ziehen lassen
  • In Gläser verteilen und Minzblätter dazu geben
  • Bei Bedarf nochmal mit Sirup abschmecken - fertig!

 

 

Es gibt natürlich auch leckere alkoholfreie Alternativen:

 

 

Hot Buttered Pineapple

 

 

 

Zutaten:

 

800 ml Ananas-Direktsaft
6 EL brauner Zucker
4 EL Butter
20 Nelken
4 Zimtstangen
 

  • Alle Zutaten gemeinsam in einem Topf einmal aufkochen lassen
  • Herd ausschalten und 10 Minuten ziehen lassen 
  • Bei Bedarf alles durch ein Sieb gießen - fertig!

 

 

 

Apfel-Glühwein

Zutaten:

 

1 l naturtrüber Apfelsaft

250 ml Orangensaft

1 Zimtstange

1/2 Apfel

1/2 Orange

3 Anissterne

3 Pfefferkörner5 Nelken

1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom

15 Rosinen

1 Esslöffel weißer Kandis

 

  • Apfelsaft erhitzen, aber nicht kochen
  • Gewürze, Rosinen und weißen Kandis hinzugeben und umrühren
  •  Orangensaft dazugeben, wenn die Mischung anfängt zu dampfen, Hitze reduzieren
  • Apfel entkernen und mit Orangen in Scheiben schneiden
  • Obst zur Apfelsaftmischung geben.
  • 1 Minute ziehen lassen, in Gläser füllen - fertig!

 

 

 

Autor: 
Nora K.
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS