Grillen auf dem Balkon - geht das?

Bei Mistwetter grillen. Aber wo? Am besten überdacht...

Grillen auf dem Balkon.jpg

Den Tag genossen und jetzt den Abend ausklingen lassen, am besten mit Freunden oder Familie. Dann chill dich am besten ganz entspannt auf den Balkon - ohne viel Schnickschnack einfach den Grill anschmeißen. Doch ist das denn so einfach möglich?

Lies das Kleingedruckte!

 

Grundsätzlich darfst du auch in einer Mietwohnung auf dem Balkon o. ä. grillen. Das letzte Wort hat aber dein Vermieter Denn wenn in deinem Vertrag ein ausdrückliches Verbot steht, dann ist Schluss mit lustig. Wenn es erlaubt ist, solltest du aber die Nachbarn ganz lieb zu fragen, denn die können dir mit einer Beschwerde richtig Stress machen. Am Besten einfach mit einladen und eine kleine Grillparty draus machen, dann beschwert sich bestimmt keiner. 

Wetter gut? Dann ab in den Park! Aber...

 

...Vorsicht! Ob das erlaubt ist, wird in jeder Region anders geregelt. Manchmal sind da richtige Grillplätze, die du nutzen solltest. Und wenn es keine gibt, nimm Rücksicht auf die anderen im Park.

Und weil wir die coolsten sind, haben wir die besten Grillplätze Sachsens für dich ausfindig gemacht.  

Außerdem musst du in Parks oder auf öffentlichen Plätzen immer darauf achten, keinen Müll zu hinterlassen, denn das kann zu Strafen führen und ist auch einfach assi.

Worauf du noch achten musst checkst du am besten auf der Website der Stadtverwaltung.

Wir wünschen dir ein richtig nices BBQ - egal wo!

 

Autor: 
H. Springmann
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS