Heute ist Mach-dein-Bett-Tag

Mit diesem Trick ist dein Bett super schnell gemacht!

Bett

 

Bett beziehen ist eine mühsame Arbeit, die niemand gern macht. Doch mit diesem genialen Trick sparst du dir eine Menge Zeit und Ärger!

 

 

Schritt 1

Schnapp dir deinen Bettbezug und drehe ihn auf links. Dann legst du ihn flach ausgebreitet auf dein Bett. Wichtig ist, dass die Öffnung am Fußende des Bettes ist!

 

Schritt 2

Nimm deine Bettdecke und lege sie genauso flach ausgebreitet auf den Bettbezug.

 

Schritt 3

Nun rollst du den Bettbezug zusammen mit der Decke ein. Achte darauf, dass du auf der Seite OHNE Verschluss anfängst mit rollen!

 

Schritt 4

Jetzt wendest du die Öffnung deines Bettbezuges um die Ecken der Bettdecke. Diese ist dann komplett im Bezug verschwunden.

 

Schritt 5

Anschließend muss der Bettbezug nur noch geschlossen werden. Dann wickelst du die Rolle wieder auseinander und deine Bettdecke ist fertig bezogen!

 

Klingt im ersten Moment zwar ein bisschen kompliziert, ist aber super easy. Schau dir unbedingt das Video an, da siehst du noch einmal genau, wie der Trick funktioniert:

 

Achtung!

Direkt nach dem Aufstehen das Bett zu machen, ist übrigens ungesund!

Dadurch schaffst du nämlich geradezu ein Paradies für Milben. Die kleinen Spinnentiere halten sich vor allem in unseren Betten auf und lieben Feuchtigkeit. Deshalb ist es am besten, wenn du morgens erstmal deine Bettwäsche auslüften lässt. Dadurch wird Feuchtigkeit entzogen und die Milben dehydrieren.

 

Autor: 
L.Seitz
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS