Hilfe! Insta BOTS!

Warum dich Instagram BOTs anschreiben und was du dagegen tun kannst!

fake insta.png

Du öffnest dein Instagram und siehst: 10 neue Anfragen!

aber...

FAAAAAAAKE!

Instagram

 

 

 

 

 

So

 

 

sieht

 

 

das

 

 

meistens

 

 

aus!

 

Woher kommen die und wieso schreiben mich 10 davon am Tag an?

 

 

Die Antwort!

Du surfst NICHT auf den falschen Seiten, keine Sorge!

Du folgst einfach bekannten Profilen mit vielen Millionen Followern wie Ed Sheeran.

So genannte BOTS - automatisch gesteuerte Programme - rattern alle 32 Millionen Follower durch

und schreiben jeden automatisch an.

So bekommen alle Follower von Miley Cyrus oder The Weeknd auf einmal eine Fake-Nachricht oder Gruppeneinladung!

 

Ist das gefährlich?

Solange du in solchen Chats NICHT auf den Link klickst, passiert dir und deinem Handy nicht.

Hast du doch "ausversehen" auf das schicke Bikinibild geklickt, solltest du eventuell einen Virenscan und Malware-Scan

durchführen - dafür gibt es kostenlose Apps als Download.

 

Was du dagegen machen kannst?

Schützen kannst du dich vor solchen Anfragen aktuell nicht

ABER du hilfst der sogenannten BOT-Polizei,

indem du unter das Profil oder die Beiträge dieser BOTs folgendes postest:

@Bot_police

Damit taggst du die Bot Polizei, die solche Profile direkt sperren kann!

Oder du meldest das Profil ganz einfach!

Drücke in der Nachricht direkt auf das          

i

und dann auf   

melden

 

 

Angenommen und jetzt???

Keine Angst, wenn du ausversehen die Chatanfrage angenommen hast,

lädst du nicht automatisch irgendwelche Viren herunter.

Einfach nachträglich auf blockieren oder Chat löschen drücken!

 

 

 

 

Autor: 
D. Zeller
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS