Moon-Power

Das alles kann der Mond

Mond_2.jpg

Eine magische Wirkung sagt manch einer dem wohl bekanntesten Objekt unseres Sonnensystems, dem Mond, nach. Dies mag mit seinen Fähigkeiten und Phänomenen zusammenhängen, die man vor Kurzem erst wieder über Deutschland bewundern konnte. Als riesiger eingefärbter Supermond machte er die Menschen sprachlos und sorgte für ein ganz besonderes Feeling. Das ist aber längst nicht das einzige, was der Mond zu bieten hat.

 

Mondkalender

 

Eine eher astrologische Bedeutung erfüllt der Mond im gleichnamigen Kalender, der aus den Phasen des zunehmenden Mondes, des Vollmondes, des abnehmendem Mond und des Neumondes besteht. Innerhalb dieser Zeiträume sollten dann bestimmte Aufgaben erledigt werden, die sonst vielleicht sogar misslingen würden, wie Gartenarbeit oder Diäten.

Auch das sogenannte „Mondphasenholz“ fällt darunter. Die Bäume müssen dabei im Winter bei abnehmendem Mond, kurz vor Neumond geschlagen werden. Es wird daran geglaubt, dass dadurch besondere Qualitäten hinsichtlich der Stabilität und Haltbarkeit erzielt werden können. „Mondholz“ wird daher bis zu 30 Prozent teurer verkauft.

 

Mondkalendar

 

 

Schlaflos durch die Nacht

 

Eine Studie der „University of Washington in Seattle“ fand heraus, dass der Mond den Schlaf beeinflussen kann. Vor allem in den Tagen vor dem Vollmond wurde ein späteres Einschlafen und eine kürzere Schlafdauer festgestellt. Ein rund 20 Minuten kürzerer Schlaf ging auf das Konto des Mondes.

Schalflos

 

 

Mondtäuschung

 

Der Mond sieht in Horizontnähe größer aus als im Zenit. Dabei spielt uns der Körper einen Streich, da dies eine optische Täuschung ist und somit nicht mit der Brechung von Licht zusammenhängt.

 

Mond_Horizont

 

 

Macht der Gezeiten

 

Auch das Meer ist dem Mond machtlos ausgeliefert. In regelmäßigen Abständen steigt und sinkt das Wasser, auch bekannt als Ebbe und Flut. Dies geschieht in einem Rhythmus von 12 Stunden und 25 Minuten. Bis zu 20 Meter können die Ozeane dabei ihre Wasserstände verändern und ermöglichen dadurch zum Beispiel spannende Wattspaziergänge an der Nordsee.

 

Gezeiten

 

 

Zugvogel-Kompass

 

Die tägliche Bewegung des Mondes gibt Zugvögeln und auch einigen nachtaktiven Insekten entscheidende Hinweise über die Himmelsrichtungen.

Der richtige Weg zum Ziel ist durch diese super Navigationshilfe somit garantiert.

Zugvögel

 

Weitere coole Mythen & Fakten zum Mond kannst du hier abchecken:

 

 

 

Autor: 
Max S.
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS