Must See Dokus auf Netflix und CO

Das musst du unbedingt gesehen haben!

Serien

"Eine geheime Liebe"

 

Der Film erzählt eine absolut bewegende Geschichte von zwei lesbischen Frauen, die jahrelang ihre Liebe verstecken mussten. In der Netflix-Doku geht es um die Kanadierinnen Pat Henschel und Terry Donahue, die sich bereits in den 1940er Jahren kennen und lieben lernten. Da Homosexualität zu dieser Zeit illegal war, durften sich die beiden nie öffentlich als Paar zeigen, denn sonst hätten sie sogar inhaftiert werden können. Der Regisseur Chris Bolan begleitet die beiden Frauen auf ihrer letzten Lebensetappe. Zusammen ziehen sie in ein Altersheim und heiraten dort sogar. In „Eine geheime Liebe“ solltest du unbedingt reinschauen, da es eine Lovestory der ganz anderen Art ist und du sogar Einblicke in alte Fotoalben der beiden Frauen bekommst. Total berührend! 

 

 

"Jeffrey Epstein: Filthy Rich"

 

Diese Netflix-Serie dreht sich um ein Thema, das leider immer aktuell sein wird: Missbrauch von Minderjährigen. Jeffrey Eppstein, ein US-amerikanischer Investmentbanker, wurde 2019 aufgrund mehrerer Sexualstraftaten verhaftet. Noch im gleichen Jahr verstarb er, da er sich laut Obduktionsbericht in Haft das Leben nahm. Epstein soll über viele Jahre hinweg zahlreiche junge Frauen missbraucht und zur Prostitution gezwungen haben. Einige seiner traumatisierten Opfer kommen in der Miniserie zu Wort und berichten über ihre furchtbaren Erlebnisse. Obwohl anfangs eine Warnung eingeblendet wird, dass einige Szenen verstörend sein könnten, solltest du dir die Serie unbedingt anschauen, da es um ein Thema geht, vor dem keiner seiner Augen verschließen darf!

 

 

"The Game Changers"

 

In dem US-amerikanischen Dokumentarfilm aus dem Jahr 2018 geht es um Spitzensportler, oder besser gesagt um deren Ernährung. Jeder von ihnen hat sich früher zum Großteil von Fleisch ernährt, um Höchstleistungen zu erbringen. Jedoch stellten sie nach verblüffenden Erkenntnissen des Elite-Sondereinheiten-Trainers James Wilks ihre Ernährung um und leben seitdem vegan. Dadurch wird die jahrelange Annahme, dass der Körper Fleisch braucht, um Spitzenleistungen zu vollbringen, widerlegt. Der Film ist vor allem deswegen sehenswert, da zahlreiche Hochleistungssportler, wie Arnold Schwarzenegger, Lewis Hamilton und Radrennfahrerin Dotsie Bausch zu Wort kommen und über ihre Erfahrungen mit dem veganen Lebensstil berichten. Zu sehen bekommst du die Doku auf Netflix und bei iTunes.

 

 

"Unsere Erde 2"

 

Der 2018 veröffentlichte Film ist die Fortsetzung des ersten Teils der Doku. Im Zeitraum eines Tages siehst du atemberaubende Landschaften und Lebewesen in faszinierenden Nahaufnahmen, für die unter anderem moderne Drohnen genutzt wurden. Die Dokumentation ist genauso wie „Unsere Erde“ total sehenswert, da du einen Einblick in die außergewöhnlichen Schätze unserer Natur bekommst. In dem Film wird außerdem deutlich, dass wir Menschen sorgsamer mit unserer Erde umgehen müssen, um ihre Schönheit zu erhalten. Streamen kannst du "Unsere Erde 2" bei Amazon Prime Video.

 

 

"Wendepunkte des zweiten Weltkriegs"

 

Diese Doku-Serie aus dem Jahr 2019 ist Geschichtsunterricht mal anders. In 10 Folgen bekommst du einen Einblick in die Schlüsselereignisse des zweiten Weltkriegs, wie z.B. Pearl Harbor, die Befreiung des KZ Buchenwald oder Hiroshima. Die Netflix-Serie ist unter anderem deswegen empfehlenswert, da die schwarz-weiß Bilder koloriert wurden und bedeutende Ereignisse der Weltgeschichte somit noch realer dargestellt werden.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Watch [emoji] #Serieswelike #series #greatesteventsofwwiiincolour #watch #netflix

Ein Beitrag geteilt von Wolf E Interest (@wolfeinterests) am

 

 

"Großkatzen und ihre Raubtiere"

 

Die Geschichte vom „Tiger-King“ ging dieses Jahr absolut viral. In der Netflix-Serie „Großkatzen und ihre Raubtiere“ bekommst du einen Einblick in das extravagante Leben von Joe Exotic, der in den USA einen Privatzoo mit Großkatzen betrieb. In den sieben Folgen der Doku-Serie wird der Lebenslauf des selbsternannten „Tiger Kings“ geschildert. Von der Gründung des Zoos bis hin zu seiner Inhaftierung, wegen des Auftrags zu einem Mord und Verstößen gegen Tierschutzgesetze, wird alles dargestellt. Die Doku musst du unbedingt gesehen haben, da die skurrile Geschichte von Joe Exotic einfach fesselnd ist!

 

 

"Don’t F**k With Cats: Die Jagd nach einem Internet-Killer"

 

Auch dieser Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 ist nichts für schwache Nerven! Alles fängt damit an, dass ein Typ zwei kleine Katzenbabys in einen Vakuumbeutel steckt, die Luft raussaugt und die toten Katzen ohne Hemmungen in die Kamera hält. Daraufhin beginnt die Suche nach einem brutalen und abscheulichen „Internet-Killer“, der im Netz für so viel Aufsehen gesorgt hat, dass sich zahlreiche Menschen zusammenschließen, um seine Identität herauszufinden. Eine super spannende Serie, die du dir unbedingt auf Netflix reinziehen musst! Das krasseste ist: „Don’t F**k With Cats“ ist eine True Crime Doku, die auf den Taten des kanadischen Mörders Luka Magnotta beruht.

 

 

Autor: 
L.Seitz
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS