Netflix warnt vor neuem Internet-Trend!

Dein Newsfeed im Radio - jeden Morgen um 6:20 Uhr in Knallwach mit Franzi und Julian

netflixx.png

 
 

Aaaaw,

was für eine süße Netzgeschichte!

 

Eine Andrea aus Amerika wird gesucht. Sie hat im Flugzeug einen Liebesbrief liegen lassen, geschrieben auf zwei Kotztüten.

In dem Brief schüttet sie ihrem besten Freund, in den sie heimlich verliebt ist, ihr Herz aus. Dem fliegt sie in diesem Moment auch hinterher, um ihm ihre Liebe zu gestehen, bevor es für sie ein Jahr ins Ausland geht.

Jetzt wollen die User im Netz wissen, was aus dem Liebesgeständnis nun geworden ist. Bis jetzt hat sie sich aber leider noch nicht gemeldet.

 

 

Problem:  Sektflasche öffnen

 Wer kennt's? 

 

Jaaaa an einer Sektflasche sind wir alle schon einmal gescheitert. Jahrelanges Training wird oft benötigt, bis das Öffnen vom Blubberwasser nicht mehr zur riesen Sauerrei wird.

Dieses Mädel muss wohl noch ein bisschen weiter üben. ;)

 

Neuer Trend im Netz: die Bird Box Challenge

 

Im Netflix-Streamingknaller "Bird Box" mit Sandra Bullock leben die Menschen mit verbundenen Augen, weil sie sonst dem Tod ins Auge blicken und sich selber killen.

Jetzt geht die Bird Box Challenge durchs Netz. Leute verbinden sich die Augen, wie diese  beiden Mädels hier für ganze 24 Stunden! Sogar Netflix warnt jetzt bei Twitter vor der Challenge: "Leute, tut euch bitte dabei nicht weh!"

Den Hammer Film mit Sandra Bullock solltest du dir aber auf jeden Fall noch ansehen.

 

 

 
Autor: 
J.Olsen
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS