Neuer Bußgeldkatalog beschlossen

So teuer wird Falschparken und Rasen

GettyImages-998658830.jpg

Der Bundesrat hat am 8. Oktober 2021 einen neuen Busgeldkatalog verabschiedet. Ab Anfang / Mitte November wird es für Falschparker und Raser richtig teuer.

Check hier die saftigen Strafgelder!

 

VERSTOSS

 

Parken auf Rad- und Gehweg

 

Parken im Fünfmeterraum

 

Halten und Parken in zweiter Reihe

 

Parken auf Schwerbehinderten - Parkplatz

 

Parken auf einem Lade-/Parkplatz für E- Autos und Carsharing

 

Parken in amtlich gekennzeichneten Feuerwehrzufahrten bzw. mit Behinderung von Rettungsfahrzeugen

 

Lkw-Fahrer missachtet Schrottgeschwindigkeit beim Rechtsabbiegen innerorts

 

Unerlaubte Nutzung des Gehwegs durch Fahrzeuge

 

Auto-Posing: unnötiger Lärm, vermeidbare Abgasbelästigungen, nutzloses Hin- und Herfahren

 

Unerlaubtes Nutzen oder Durchfahren einer Rettungsgasse

ALTER BUSSGELD - KATALOG

 

bis zu 35€

 

bis zu 35€

 

bis zu 30€

 

35€

 

 

-

 

 

10€

 

 

 

 

 

-

 

 

 

bis zu 25€

 

 

-

 

 

 

-

NEUER BUSSGELD - KATALOG

 

bis zu 110€

 

bis zu 55€

 

bis zu 110€

 

55€

 

 

55€

 

 

100€

 

 

 

 

 

70€

 

 

 

bis zu 100€

 

 

100€

 

 

 

200 - 320€

(Plus 1 Monat Fahrverbot)

 

 

Und auch für die Raser wird es teuer.

 

VERSTOSS

 

bis 10 km/h

 

11-15 km/h

 

16-20 km/h

 

21-25 km/h

 

26-30 km/h

 

31-40 km/h

 

41-50 km/h

 

51-60 km/h

 

61-70 km/h

 

über 70 km/h

ALTER BUSSGELD - KATALOG

 

15€/20€

 

25€/20€

 

35€/30€

 

80€/70€

 

100€/80€

 

160€/120€

 

200€/160€

 

280€/240€

 

480€/440€

 

680€/600€

NEUER BUSSGELD - KATALOG

 

30€/20€

 

50€/40€

 

70€/60€

 

115€/100€

 

180€/150€

 

260€/200€

 

400€/320€

 

560€480€

 

700€/600€

 

800€/700€

 

Autor: 
Lina H.
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS