Online Infotage der sächsischen Unis

Die Abi Prüfungen sind jetzt fast durch, das heißt für dich erstmal aufatmen. Aber was kommt denn eigentlich danach? Gerade wenn du dich für ein Studium interessierst, bist du zurzeit ziemlich aufgeschmissen. Alle Infotage in Sachsen abgesagt, na toll! Die Unis haben sich aber für dich ganz schön ins Zeug gelegt und einiges auf die Beine gestellt, um dir alle offenen Fragen rund ums Studium zu beantworten. Wir haben für dich das Wichtigste in Kürze und alle weiteren Infos zusammengefasst.

Die Universität Leipzig hat sich besonders angestrengt, sich virtuell von der besten Seite zu zeigen. Auf ihrer Homepage findest du im 360° Modus eine virtuelle CampusTour, in der du dir schon mal ein erstes Bild von der Uni machen kannst. Es gibt außerdem ein umfangreiches Q&A Video zu allen allgemeinen Infos zur Uni und dem Bewerbungsverfahren. Zu den verschiedenen online Vorlesungen in die du mal reinschauen kannst, kannst du dir auch noch die 224 Studiengänge plus deren Beschreibung auf der Website anschauen. Und zu guter Letzt, auf Instagram geben dir verschiedene Studierende einen Einblick in den Unialltag und beantworten eure Fragen in der Story. Falls nach dieser Wucht an Infos immer noch etwas nicht klar sein sollte, steht dir die Uni auch gern in einer Telefonberatung zur Seite.  

Uni Leipzig

Die TU Chemnitz hat ihr Studienangebot ebenfalls online gestellt. Du erhältst dort einen Überblick zum Bewerbungsverfahren, Studieninhalten und späteren beruflichen Möglichkeiten. Zusätzlich steht dir die Studienberatung bei Unklarheiten telefonisch oder per E-Mail zur Seite.

 

Hörsaal

Auch die HTWK in Leipzig hat sich Gedanken gemacht und ist auf den Podcast Zug aufgesprungen. Auf der Homepage findest du verschiedene Beiträge zu den Studiengängen, aufgenommen von Studierenden oder Dozenten. Falls das nichts für dich ist, kannst du alle Studiengänge auch nochmal einfacher einsehen. Dort werden dann die wichtigsten Themen zu Studien -inhalt und- alltag, Bewerbung und späteren beruflichen Perspektiven gegeben. Die Leipziger Hochschule ist natürlich ebenfalls auf Instagram vertreten und gibt euch Einblicke ins Studentenleben und den Campus.

Es gibt außerdem einen Orientierungs- und Vorwissenstest zu den verschiedenen Studiengängen und wenn du dir dann noch unsicher sein solltest oder offene Fragen hast, stehen dir Studierende gern per Mail oder auf Facebook zur Verfügung.

An der TU Dresden wird es ab dem 16.05 vier virtuelle Unitage geben, an denen Studienwahl, Zulassungsvoraussetzungen, Finanzierung und anderes thematisiert wird. Die Fakultäten und ihre Studienrichtungen werden sich dabei ebenfalls vorstellen.

Alle Studiengänge können unabhängig der Unitage nochmal eingesehen werden. Dort gibt’s dann nochmal alle Infos zusammengefasst. Im ServiceCenter der Universität kannst du per E-Mail oder telefonisch bei offenen Fragen immer anrufen. Dort wird dir gern geholfen.

Last but not Least, hat sich die WHZ Zwickau auch etwas einfallen lassen. Dort wird es auf Anmeldung bald verschiedene Web-Seminare geben, in denen Themen zum allgemeinen Studium, der Bewerbung und der Zulassungsbeschränkung besprochen werden. Auch hier kannst du die Studiengangsübersicht mit den wichtigsten Infos einsehen. Zusätzlich gibt es eine Studienberatungshotline, die dich sogar zurückruft, wenn du mal nicht durchkommst.  

 

Autor: 
J.Friedrich
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS