Reif für die Biotonne?

So refreshst du deine Lebensmittel!

frische Lebensmittel

Diese Tipps leisten schnell und einfach Abhilfe. Alles was du dafür brauchst, hast du zu Hause. 

 

 

 

 

 

 

 

Salat

 

Dein Salat ist schon nach kurzer Zeit labbrig und alles andere als frisch? Damit die Blätter wieder appetitlich und knackig werden, legst du ihn einfach für ein paar Minuten in kaltes Wasser. Gib dazu noch einen Esslöffel Zucker und der Salat sieht innerhalb kurzer Zeit wieder aus wie neu. Erzielt es bei dir nicht die gewünschte Wirkung, dann gib noch etwas mehr Zucker hinzu. Keine Angst, der Salat wird nicht nach Zucker schmecken.  

 

GettyImages-1163707531.jpg

Brot

 

Wenn dein Brot oder Baguette schon etwas älter ist und zu trocken, dann bestreiche es mit Wasser. Danach schiebst du es bei 180 Grad in den Ofen. Nach bereits drei Minuten wird es wieder frisch schmecken. Um das zu toppen, kannst du das Brot auch mit Milch einschmieren. Wenn du es zusätzliche in Alufolie einwickelst, bekommst du länger anhaltende Frische. 

 

GettyImages-1149329427.jpg

 

 

Kekse und Chips

 

Wenn deine Kekse oder Chips ausgetrocknet sind, vergeht einem glatt die Lust am Naschen. Abhilfe schafft ein Apfel in deiner Keksdose. Dadurch werden sie wieder frisch, weil sie die Feuchtigkeit des Apfels aufnehmen.  Um deine Chips wieder aufzupeppen legst du sie einfach bei 180 Grad für drei Minuten in den Ofen und sie schmecken wie neu. 

 

Radieschen

 

Schrumpelige Radieschen sehen nicht so besonders aus und knackig sind sie auch nicht mehr. Damit sie wieder gut aussehen und schmecken, legst du sie in kaltes Wasser und stellst sie in den Kühlschrank. Sie nehmen die fehlende Feuchtigkeit auf und sehen danach aus wie vorher. Einen weiteren Geheimtipp verrät dir das nebenstehende Video. 

 

GettyImages-1130523609.jpg

Käse

 

Der Käse ist mal wieder ausgetrocknet, aber noch zu gut um ihn wegzuwerfen? Dann hilft dir Milch. Leg den Käse in Milch ein und nach 30 Minuten sind die Ränder wieder frisch. Aber beachte, dass du das eingelegte Stück Käse auch direkt verzehren musst. Wenn du nicht alles isst, dann leg nur einen Teil in die Milch. 

 

 

Pizza 

 

Damit deine Pizza vom Vortag wieder frisch schmeckt, erwärmst du sie nicht in der Mikrowelle. Stattdessen nimmst du eine Pfanne mit Öl und brätst sie etwas an. Dann ist der Boden wieder knusprig. Mehr Tipps und eine Anleitung gibt es im Video. 

 

Guten Appetit mit den leckeren refreshten Lebensmitteln. 

Victory Hand Emoji.png

 

Autor: 
L. Lindig
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS