So kombinierst du deine Vintage Teile!

Wir zeigen dir, wie du deine Second Hand und Vintage Teile aufpeppst!

 

Retro Mode und Vintage-Kleidung feiern ein großes Comeback. In der modernen Zeit, in der alles immer schneller geht entsteht eine Sehnsucht nach der 'guten alten Zeit' und nach Altbekanntem. Eine nostalgische Note mit hmmermäßigen Outfits.

 

 

 

 

 

Ganz   die 50er Jahre! 

 

 

 

Die 50er Jahre sind vorallem eins: Wunderschön weiblich! Typisch für diesen Look sind wadenlange, weit ausgestellte Röcke und Petticoats, ein figurbetontes Oberteil und eine sehr schmale Taille! Zum perfekten Fifties-Look gehörten farblich abgestimmte Accessoires, wie Handtasche, Hut und Pumps oder Peeptoes.

 

 

 

 

 

 

 

Hippie Hip Hurra - das sind die 70er!

 

 

 

 

Make Love not War! Dieses Motto hat die 70er stark beeinflusst. Der Bohamian Style ist heute auch immernoch angesagt! Ganz wichtig: Schlaghosen und schöne Blusen! Aber wie bei jedem Stil muss man aufpassen, dass man nicht übertreibt! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schrill, Schriller , 80er!

 

 

 

 

Karottenhose, Jacken in Übergröße und Puffärmel! Ganz wichtig: du darfst nicht an Farbe sparen - grelle Neonfarben sind ein Muss! Dazu noch ganz viel Schmuck und ein Taillengürtel. Du solltest auch nach geometrischen Mustern Ausschau halten! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das sind die 90er!

 

 

 

Der 90er Jahre Stil ist gerade wieder mega angesagt! Und er ist auch echt einfach zu kombinieren! Mom-Jeans, enges Oberteil, Sneaker und eine richtig coole Jacke! Schau einfach mal im Kleiderschrank deiner Eltern vorbei, da findest du bestimmt coole Teile! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor: 
L.Schmidt
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS