So kommt frischer Wind in deine Friese

Diese Haartrends sind ein Must Have!

 


Kleiner Aufwand, großer Effekt: Leuchtende Haarbänder Pimpen den Sommer und  bescheren dir einen der schönsten Frisuren-Trends in der warmen Jahreszeit!

Wir zeigen dir alles, was du für deinen perfekten Sommerstyle wissen musst!


 

Zu welcher Frisur passt dein neues Accessoire:


Besonders schön zu Haarbändern sehen Frisuren im Undone-Look aus. Das heißt du machst dir einen lockerern, hohen Pferdeschwanz, eine unkomplizierte Flechtfrisur oder eine lässig geschlungene Dutt-Variante.

Auch offene, glatte Haare lassen sich mit Haarbändern ohne großen Aufwand aus dem Gesicht frisieren

kleiner Tipp:  so kannst du auch easy mal einen nicht so frischen Ansatz kaschieren.

Locken oder krause Haare können Haarbänder auf die Schnelle bändigen und die Friese sieht sofort top gestylt aus!

Bei kurzen Haaren setzt du den Haarschmuck einfach wie einen Haarreifen ein.

 

 


 

So halten Frisuren mit Haarband:

 

Deine Haarsträhnen sind griffiger und die Haarbänder rutschen weniger, wenn du nach dem Waschen eine wallnussgroße Portion Schaumfestiger einarbeitest. Dann föhnst du deine Haare einfach trocken. Alternativ eignet sich hierfür auch Trockenshampoo. Das verleiht den Strähnen ebenfalls mehr Griff.

Damit das Haarband garantiert nicht verrutscht, kannst du es auch zusätzlich mit Haarnadeln feststecken.

 

 


 

 

Hier findest du coole Styles mit einem großen Tuch

 

 

 

In diesem Video zeigen wir die, wie du deine Haare mit einem Bandana aufpimpst

 

 

 

Kurze Haare – Kein Problem!

 

 

 

Autor: 
J.Friedrich
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS