So wird dein Traumurlaub mega günstig!

Mit diesen Tricks sparst du beim Buchen richtig krass.

330218-P9LKAR-983.jpg

 

Die Schönste zeit im jahr  ist doch die zeit im Urlaub. damit  nicht jeden cent umdrehen musst, sparst du einfach schon vorher, beim buchen :

 

Flüge im Inkognitomodus buchen 

Kaum zu glauben, aber wenn du deine Flüge im Inkognitomodus kaufst, dann sind diese viel billiger. So kannst du in den Inkognitomodus (privat-surfen-Modus) wechseln:

 

  1. Öffne auf dem Android-Smartphone oder -Tablet die Chrome App . Tippe rechts oben auf "Tabs wechseln" . Auf der rechten Seite siehst du die geöffneten Inkognito-Tabs. Tippe rechts oben bei Inkognito-Tabs auf "Schließen" .

  2. Alternativ drückst du einfach die Tastenkombination  [Strg] + [Umschalt (Shift)] + [N].

 

Nach den Ferien Urlaub machen 

Wenn du deinen Urlaub nach den Ferientagen der Bundesländer buchst, sparst du richtig Kohle, denn auch die besten Hotels wollen keine leeren Zimmer haben. Ein weiterer Vorteil ist, dass du ganz alleine am Pool entspannen kannst.

 

Blindbooking 

 

Gute Idee für alle, die den Nervenkitzel mögen, denn du erfährst erst einen Tag vorher, wo es hingeht. Um auszuschließen, dass du an einen Ort kommst, wo du schonmal warst, stellt dir die Plattform Fragen. Also kannst du dich auf einen Ort freuen, an dem du noch nicht warst. Jenny vom ENERGY Sachsen Vormittag schwört auf Blind Booking

 

Frühbucher oder Last Minute? 

 

Wann ist es denn am Besten, zu buchen? Seit Jahren hörst du von Schnäpchen für Last Minute Urlaube, doch das stimmt nicht mehr so ganz. Für Flüge gilt: Im Winter solltest du 62 Tage, im Herbst 69 Tage und im Sommer 47 Tage vor Abflug buchen. Am frühsten buchst du im Frühjahr, um den besten Preis zu bekommen. Diesen solltest du schon 90 Tage vor deiner Reise buchen. Bei Hotels gilt allerdings: wer zuletzt kommt, spart am Meisten. 

 

 

 

Autor: 
M.Krueger
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS