Sommer, grillen = Geil!

Trumpfe diesen Sommer richtig auf! Mit dem guten Wetter kommt das, was du so lange vermisst hast – GRILLEN! Damit du deinen Titel als Grillmeister behaupten kannst, kommen hier Rezepte, bei denen sich deine Freunde die Finger wund lecken werden!

grillen.jpg

ENERGY SACHSEN – Marinade! 

 

Das brauchst du für 2 Steaks:
 

1 Spritzer Zitronensaft

6 Esslöffel Öl

1 Teelöffel Senf

2 Pepperoni

2 Zehen Knoblauch, gepresst

So wird’s gemacht:

 

Peperoni fein zerschneiden, Knoblauch mit einer Gabel pressen und alles zusammen verrühren. Das Ganze auf dem Fleisch verteilen und das lässt du einfach über Nacht im Kühlschrank ziehen. Da wird selbst das magerste Fleisch richtig zart.

Richtig geil wird es, wenn du deine Ideen freien Lauf lässt! Hau doch z.B. noch Basilikum, Curry oder Zimt mit rein!


 

Zimt + Knoblauch = Marinade?!?

 

Knoblauch Limette Marinade

Das brauchst du für:

 

1 Esslöffel Olivenöl

2 Zehen Knoblauch, gepresst

½ Teelöffel Salz

1 Teelöffel Koriander

1 Limette

½ Teelöffel Kreuzkümmel

½ Teelöffel Zimt

400g Hähnchensteaks

 

So wird’s gemacht:
 

Einfach Knoblauch pressen, aus der Limette den Saft drücken und alles mischen. Dann wie gehabt Steaks rein und erstmal für mindestens zwei Stunden ziehen lassen. Das Resultat ist eine richtige Geschmacksexplosion!


Gemüse auf den Grill! – Vegetarisches Schaschlik

Das brauchst du dafür:
 

10 Champinions

1 Zucchini

2 Schoten Paprika, rot und gelb

2 rote Zwiebeln
 

Marinade:

2 Esslöffel Sojasauce

2 Esslöffel Sesamöl

½ Teelöffel Chilliflocken

1 Esslöffel Ingwer, frisch gerieben

1 Zehe Knoblauch, gepresst

1 Esslöffel Zitronensaft

1 Esslöffel Zucker

1Esslöffel Tomatenmark

vegetarisches Schaschlik

So wird’s gemacht:

Zucchinis in 1 cm dicke Scheiben schneiden, Champignons putzen, die roten Zwiebeln vierteln, die Paprikaschoten entkernen und in Stücke schneiden. Danach alles auf Schaschlikspieße stecken.

Für die Marinade einfach den Knoblauch pressen und alles gut vermischen. Die Spieße mit der Marinade einpinseln, ein paar Minuten ziehen lassen und dann damit ab auf den Grill! Klingt geil, ist geil und schmeckt geil!


Zeig deinen Leuten wer der King am Grill ist und lasst es euch schmecken!
Klick hier für noch mehr  Sommer-Grill-Tipps!

 

Autor: 
j.vonthaene
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS