SOMMER, SONNE, Knasturlaub?!

Gesetze und Vorschriften gibt es auch in deinem Urlaubsland - manchmal ist dann da nicht viel mit Seele baumeln lassen. Wir verraten dir, welche Gesetze und Vorschriften du auf dem Schirm haben solltest!

ThinkstockPhotos-883117662.jpg

 

 
 

Wer sich gern eine E-Zigarette gönnt, muss jetzt stark sein: Es ist nicht gestattet diese nach Thailand und in die Vereinigten Arabischen Emirate einzuführen! Eine strafrechtliche Verfolgung ist nicht auszuschließen!  

E-Zigarette

 

 

 

 

Frau mit Rock

 

In den USA warten eine Reihe von skurrilen Vorschriften. So ist es in Indiana verboten, sich bis vier Stunden nach dem Knoblauchverzehr in öffentlichen Verkehrsmitteln, Kino oder Theater aufzuhalten!

In Kentucky darf keine Frau in einem Badeanzug einen Highway betreten! Es sei denn, sie wird von mindestens zwei Polizisten eskortiert, oder hat sich bewaffnet! Das gilt jedoch nicht, wenn sie weniger als 42 bzw. mehr als 92 Kilo wiegt!

Wer einen schönen Urlaub in Kalifornien verbringen will, sollte Folgendes beachten: Männern mit Schnurrbart ist es nämlich nicht erlaubt eine Frau zu küssen! Also Jungs- ran an den Rasierer!

Mädels die eine Reise nach Arizona planen, sollten sich unbedingt genug Röcke einpacken- für Frauen ist es gesetzlich verboten eine Hose zu tragen!

Bier

Auch in Europa warten kuriose Gesetze auf uns! England ist ja bekannt für seine „Pub-Kultur“. Doch hier gilt alles in Maßen- es ist verboten betrunken zu sein! Außerdem ist es nicht erlaubt Frauen im Pub nach Sex zu fragen! Das gilt als "nationales Ärgernis“. Wer es trotzdem versucht, dem droht bis zu 180 Euro Geldstrafe oder drei Monate Gefängnis!

Wenn du Postkarten verschicken willst, solltest du außerdem was etwas beachten: Eine Briefmarke mit dem Portait der Queen sollte nicht verkehrt herum aufgeklebt werden. Aus Respekt vor der Queen! Ob das jedoch einer nachweisen kann, ist fraglich.

 

 

 

Klingt seltsam, ist aber wahr: In Frankreich ist es schon seit über 100 Jahren verboten Abschiedsküsse an Bahnsteigen auszutauschen! 

Der Grund dafür waren damals Paare die sich nicht trennen konnten und somit Verzögerungen im Fahrplan entstanden!

Jedoch ist eine strafrechtliche Verfolgung von Touristen bisher nicht bekannt!

 

 

Kuss

Markusplatz

In Italien ist Vorsicht geboten! Wer in Venedig unterwegs ist und auf die Idee kommt Tauben auf dem Markusplatz zu füttern, sollte das besser lassen! Das kann dich bis zu 450 Euro kosten! Und sich nackt auf Sizilien am Strand zeigen? Auch keine gute Idee, zumindest für Männer. In Palermo ist das Nacktbaden nur den Frauen erlaubt! 

Im venezianischen Städtchen Eraclea ist es untersagt, am Strand Löcher in den Sand zu buddeln oder Burgen zu bauen!

Und im kampanischen Eboli kostet Küssen im Auto 500 Euro Strafe! Das wäre dann wohl der teuerste Kuss deines Lebens!

 

Nimm dir also vor deinem urlaub die zeit und informiere dich genau über die Vorschriften und Gesetze in deinem Urlaubsland,  dann bleibt dir der Ärger erspart!

 

Autor: 
J. Gebser
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS