Sonnenbrandalarm - Was tun, wenn es der Haut zu heiß wird

Heiße Temperaturen und viel Sonne - da ist Sonnenbrand vorprogrammiert! Was noch hilft außer Schatten und mit Wasser kühlen - du erfährst es: Hier kommen 5 Tipps, wie du dich schützen und regenerieren kannst!

Sonnenbrand, was tun?

 

 

 

 

sonnencreme

 

...ist am hilfreichsten! Sonnencreme, -spray und –lotions machen deine Haut dem Sonnenbrand gegenüber fast resistent. Am besten den jeweiligen Sonnenschutz mehrmals täglich auftragen, da er sonst die Wirkung verliert und auch eincrremen, wenn du in der Schule, Uni oder auf Arbeit lange hinter einem Fenster sitzt.

 

 

 

Kleidung

 

Natürlich willst du an heißen Tagen nicht so viel anziehen, aber das hilft gegen Sonnenbrand. Trag am besten leichte Kleidung, lass Arme und Beine bedeckt und oben packst du dir ein cooles Cappi auf den Kopf

 

Thinkstockphotos.de/iStock

 

Thinkstockphotos.de/iStock

 

 

AloeVera

 

DAS Haushaltsmittel gegen fiese Hautrötung. Aloevera wirkt entzündungshemmend,  versorgt die verbrannte Haut mit Feuchtigkeit und beschleunigt so die Heilung der Haut nach einem Sonnebrand.

 

.

Kamille

 

Ein wunderbarer Helfer gegen den Sonnenbrand ist auch Kamille. Sei es Kamillentee, Kamillentinktur oder-blüte, es hilft alles wunderbar. Du hast verschiedene Möglichkeiten, wie Kamille dir helfen kann. Entweder als Badezusatz oder mit Baumwolltuchlaken. Die Kamille macht es dir leicht einen Sonnenbrand zu bekämpfen. Die feucht-kühle Auflage besitzt nämlich einen sofortigen lindernden Effekt. Allerdings muss man die Kamille vorher verdünnen, sonst wird die Haut ausgetrocknet und zusätzlich gereizt.

Thinkstockphotos.de/iStock

 

Schale mit Quark

Quark & Co
 

Der Kühlschrank gibt auch einiges her! Um die Hautverbrennung zu lindern helfen Umschläge aus Qurak oder Joghurt. Die kühlen schön und geben der Haut Feuchtigkeit.
 

Besonders auf kleinen Flächen im Gesicht hilft das Auflegen von Gurkenscheiben,

 

 

  ENERGY Sachsen auf Spotify! 
Hör jetzt in die Hit-Update-Playlist rein!

 

Autor: 
M. Michalski/j.vonthaene
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS