Streaming in Love

Diese Shows sind heißer, als der Bachelor

Schaukel_Strand.jpg

Dating-Formate sind extrem angesagt – und das nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit wird bei großen Kuppel-Shows auf der Suche nach der wahren Liebe mitgefiebert. Nicht selten eskaliert diese dann in Konkurrenzkämpfen mit heftigen Streits, die aber erst recht das Feeling von Reality-Dates ausmachen und deshalb auch so unglaublich beliebt sind.

 

Wir zeigen dir, welche Reality-Shows du dir keinesfalls entgehen lassen darfst und unbedingt bis zum Ende durchsuchten musst.

 

 

 

Love is Blind

„Love is Blind“ ist ein Netflix-Format, bei dem es so richtig abgeht. 30 Kandidaten können sich dort ganze zehn Tage nur über die Stimme und Talks näherkommen, ohne einander zu sehen – quasi blinde „Speed-Dates“. Sie begegnen sich erst face-to-face, wenn sich einer der beiden für einen Heiratsantrag entscheidet und die andere Person diesen auch annimmt. Dann geht’s an's Kennenlernen und die richtige Hochzeit. Die ist entweder extrem hot oder ein totaler Flop.

Auch ein Partner für’s Leben kann drin sein, denn einige Paare sind noch immer zusammen.

 

 

 

„Love is Blind“ fasziniert mit einem völlig absurden Konzept einer Dating-Show, die diejenigen zusammenbringt, die wirklich ein verheiratetes Leben führen wollen. Es ist die große Suche nach dem passenden Deckel für den Topf.

 


 

Are You The One?

„Are You The One“ ist ein TVNOW-Original, das 10 Frauen und 10 Männer in eine Villa steckt. Vorher werden sie aber erstmal gründlich durchgecheckt mit einem ausgiebigen Personality-Test. Dieser entscheidet letztlich, welche zwei Personen jeweils perfekt zueinander passen, also das entsprechende „Perfect Match“ sind. In der Villa müssen die 20 Teilnehmenden herausfinden, wer ihr Match ist und das geht natürlich regelmäßig voll daneben. Das Preisgeld gibt’s am Ende nur, wenn alle Matches gefunden worden sind.

 

 

„Are You The One“ macht vor allem eins besonders – Die Kandidaten wissen, dass der charakterlich perfekt passende Partner in der Villa wohnt und sie jederzeit vor der betreffenden Person stehen könnten. Genau das sorgt für relativ ernsthaftes Dating - Du spürst regelrecht den Eifer der Teilnehmenden, schließlich winkt am Ende auch ein verlockender Gewinn.

 


 

Finger Weg!

„Finger Weg!“ ist eine sehr beliebte Produktion auf Netflix, bei der 16 attraktive Personen mit einer überdurchschnittlich hohen Libido in einem tropischen Luxus-Resort mit Strand einchecken. Das klingt erstmal wie "Love Island" von RTL2, hat aber einen besonderen Drive. Denn den verlockenden Preis von 100.000 Dollar (ca. 84.000 Euro) gibt es bei „Finger weg!“ nur, wenn die Singles jeder körperlichen Versuchung widerstehen, enthaltsam leben und ernsthafte Beziehungen aufbauen. Jeder Verstoß, vom harmlosen Küssen bis hin zum heimlichen Sex unter dem Laken, wird mit einer Geldbuße bestraft. So schrumpft der Gewinn dahin und die Konflikte zwischen den Singles werden stärker.

 

Genau diese strengen Regeln machen das Konzept der Show so spannend. Du fieberst Minute für Minute mit, wann endlich wieder eine Regel gebrochen und sich der ganz natürlichen Lust hingegeben wird. Ein extrem gut ausgewählter Cast in jeder Staffel unterstützt die ganze Story.

 


 

Princess Charming

„Princess Charming“ ist als TVNOW-Original das lesbische Pendant zur schwulen Datingshow „Prince Charming“. Sie hat in diesem Jahr Premiere gefeiert und wurde auf der Insel Kreta mit 20 Frauen produziert. Sie alle wollen die Princess kennenlernen und ihr Herz erobern – Konflikte sind da natürlich vorprogrammiert. In aufregenden Einzel- und Gruppendates hat Princess Charming dann die Chance, ihre potenziellen Love-Interests festzustellen und auf Tuchfühlung zu gehen. Bei der Happy-Hour  können noch einmal richtig Plus-Punkte gesammelt werden, bevor am Ende einer jeden Folge die Entscheidung ansteht. Im Finale zittern schließlich zwei Singles darum, wer die Partnerin an der Seite von Princess Charming werden wird.

 

„Princess Charming“ wird dich so richtig catchen. Es werden Klischees befeuert oder entkräftet. Von Catfights bis hin zu intimen Flirts, von Magic Moments bis hin zur großen emotionalen Enttäuschung, ist alles dabei.


 

Temptation Island

Auch dieser TVNOW-Klassiker ist richtig beliebt: „Temptation Island“. Dort wollen sich 4 Paare an einem traumhaften Ort ihre Treue beweisen, indem sie zwei Wochen ohneeinander, aber mit jeweils 10 Singles des anderen Geschlechts in zwei getrennten Villen verbringen. Es wird gefeiert, gedatet und natürlich auch viel Unsinn getrieben. Logisch, dass da dann auch das ein oder andere Missgeschick passiert. Beim sogenannten Lagerfeuer gibt’s dann gravierende Fehltritte des Partners zu sehen, die bei den Ladies und Boys für emotionale Achterbahnfahrten sorgen. Am Ende kommt es zum großen Wiedersehen und verzweifelten Rechtfertigungen – Aber natürlich nur, wenn kein Partner die Show aus Enttäuschung vorzeitig abbricht.

 

„Temptation Island“ führt dich in eine Welt purer Versuchung. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Regeln der Paare gebrochen werden und es die erschreckenden Bilder aus der anderen Villa gibt. Genau das garantiert dir in jeder Folge Spannung und lässt dich mitfiebern bei der Frage, wie stark die einzelnen Beziehungen sind.

 

 

Autor: 
Max S.
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS