Superfood

Lebensmittel mit Superheldenstatus

 

 

Superman bekam seinen Titel weil er zum Beispiel in Überschallgeschwindigkeit fliegen und Laserstrahlen aus den Augen schießen kann. Auch in dir stecken Superkräfte! Stichwort: Superfoods.

Superfoods sind Lebensmittel, die mehr können als normale Lebensmittel. Es sind ganz besondere Lebensmittel: reich an Vitaminen, Proteinen oder anderen Nährstoffen sind und sie wirken sich dadurch besonders positiv auf deine Gesundheit aus. Manche sollen entgiftend wirken, andere antioxidativ oder entzündungshemmend. Otto Normalverbraucher essen so gut wie nie Superfoods – und wenn, so nur versehentlich oder in ganz kleinen Mengen. Ändere das. Auf zu deinen Superkräften

GRÜNKOHL

Kann Grünkohl fliegen? Nein. Laserstrahlen aus den Augen schießen? Nö. Super ist das verschmähte Wintergemüse dennoch. Es enthält nämlich riesige Mengen Mineralstoffe, Vitamin A, C und K und soll außerdem gut gegen Krebs sein. Auch, wenn Grünkohl selbst keine Augen hat, ist er gut für Deine und stärkt nebenbei sogar die Zähne. Das Allerbeste ist: Du genießt Grünkohl auch in Chips-Form!

 

GRANATAPFEL


Auf jeden Fall Superheldenpotential: Granatäpfel stehen symbolisch für Fruchtbarkeit, aber auch für Macht, Blut und Tod. Gleichzeitig ist der Granatapfel ziemlich hart drauf. Wer schon mal versucht hat, so ein Ding zu essen, weiß wie viel Widerstand diese Frucht leistet. Wer sich aber durchbeißt, wird reich belohnt: Kalium, Eisen, Vitamine B und C und ein wunderbar exotischer Geschmack, der dezent an Tequila Sunrise erinnert... Ob die Frucht aber zum Beispiel positive Auswirkungen auf den Kreislauf hat, wie immer wieder behauptet wird, wurde bislang nicht wissenschaftlich bewiesen.

 

KIWI

Die Superfrucht schlecht hin. Kiwi enthält doppelt so viel Vitamin C als eine Orange, dazu Magnesium, Kalzium, Kalium, Phosphor und Ballaststoffe. Außerdem ist sie extrem gut für deine Haut.
 

AVOCADO

Samtweich, aber mit hartem Kern. Der Iron Man unter den Superfrüchten: gutaussehend, extrem gesund, und übertrieben maskulin – der Name "Avocado" kommt vom aztekischen Wort für Hoden. Eigentlich ziemlich fettig, enthält Avocado vor allem ungesättigte Fettsäuren, die gut für deine Haut sein sollen. Außerdem ist sie reich an Vitaminen. Vielseitig ist diese auch Alligatorbirne genannte Beere auch: iss sie pur oder im Salat, als Brotaufstrich, mach Guacamole draus… Avocado schmeckt einfach immer.



 

Superfood_ThinkstockPhotos-516043292_944.jpg

CHIA SAMEN

Superhelden der Samenwelt. Schon der Name imitiert das Geräusch, das Ninjas beim Angriff machen und es steckt tatsächlich so einiges in den kleinen Körnern, das deinem Körper gut tut: mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die man sonst nur in Fisch findet, große Mengen Proteine, Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien. Um Superheldenerfolge mit Chia Samen zu feiern, müsstest du etwa 35g täglich zu dir nehmen. Das Gute: die Samen schmecken nach nichts und können deswegen überall dazu- oder daruntergemischt werden.

via GIPHY

ACAI

Diese Beeren sind womöglich das Gesündeste, was du dir so von der Palme wedeln kannst. Da wachsen die Dinger nämlich: auf südamerikanischen "Kohlpalmen". Hier und in Hollywood machen sie Säfte, Shakes und Tabletten aus den kleinen, blauen Dingern und schwören auf deren wohltuende Wirkung. Vor allem beim Abnehmen soll Acai helfen. Ob es das auch tatsächlich tut, ist jedoch umstritten. Antioxidantien, Vitamine und Mineralien sind aber nachweislich in nennenswerter Dosis enthalten. Vor allem, wenn du die Beeren frisch zu dir nimmst. Klingt logisch:

HEIDELBEERE

Die Heidelbeere war hier schon bekannt, da hat noch kein Hahn nach Acai Beeren gekräht. Schon die Griechen und Römer wussten sie gegen Durchfall einzusetzen oder Hildegard von Bingen im 12. Jarhundert als Wundkompresse. Weiter soll die Blaubeere Entzündungen im Mund lindern und einzelne Wirkstoffe sollen die Seh-Fähigkeit verbessern. 

 

 

DIE SUPERFOOD-LISTE IST LANG

Es gibt noch viel mehr Lebensmittel, die als Superfoods gelten: Mandeln, Matcha, Kürbiskerne, Weizengras, Quinoa, Curcuma, Ingwer, Acerola, Shiitake Pilze ...tbc. Gönn dir einfach einen leckeren Smoothie. Damit lassen sich viele Superkräfte in einem vereinen und wer weiß vielleicht hebst du auch bald ab wie Superman.

 

 

 
 

 

Autor: 
j.vonthaene
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS