Urlaubstipp Nr.1

So viel Trinkgeld ist angebracht!

Trinkgeld.png

Der Urlaub steht kurz vor der Tür, die Koffer sind fast gepackt und erwarten kannst du es auch kaum noch! 

Endlich hast du ein paar Wochen nur für dich und hast Bock das Land zu erkunden. 

Wie sagt man so schön: "Andere Länder, andere Sitten!". Das gilt natürlich auch für dich Küche! 

Bei einer Sache bist du dir dennoch unsicher beim ersten Restaurantbesuch: Wieviel Trinkgeld muss man geben? 

 

Trinkgeld im Restaurant

 

In den Niederlanden, wird Trinkgeld beispielsweise nicht erwartet. Natürlich freut sich die Bedienung hier auch über ein Beitrag in die "Cafe-Kasse". 

Im Gegensatz dazu, kann kein Trinkgeld in Japan schon als eine Beleidigung gelten!

 

Wieviel du zahlst ist selbstverständlich dir überlassen. Im Allgemeinen bestimmt sich das Trinkgeld aus dem Service und der Freundlichkeit des Kellners.

Da Barkeeper und Kellner bekanntlich vor allem von ihrem Trinkgeld leben, geben sich die meisten große Mühe.

 Bist du vollständig zufrieden, sind 10% der Rechnungssumme der ideale Dank!

 

 

 

Autor: 
L.Bernhardt
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS