Weltnichtrauchertag - Wie hast DU aufgehört?

So haben die Energy-Sachsen-Hörer es geschafft, mit dem Rauchen aufzuhören.

Stop smoking.jpg

Heute ist Weltnichtrauchertag. Julian von Knallwach hat sich heute vorgenommen, während der Show nicht rauchen zu gehen. Hat er auch geschafft. Aber jetzt komplett aufzuhören – dafür fühlt er sich noch nicht bereit. Man muss es ja auch aus tiefer Überzeugung wollen.

Eure Tipps fürs Aufhören

 

 

Michelle hat ihren Freund dazu gebracht, mit dem Rauchen aufzuhören. Sie hat versprochen, den gemeinsamen Italien-Urlaub zu bezahlen, sollte er es schaffen. Wenn nicht, bezahlt er. Und wenn sie rauskriegt, dass er heimlich geraucht hat, muss er sie im Urlaub jeden Tag zum Essen einladen.

Bisher hält er durch.

Weiter so!

 

Axel hat aufgehört, weil sein Mitbewohner eine Lungenkrebsdiagnose bekommen hat, obwohl er nur sehr selten geraucht hat. Ihn hat schockiert, dass es auch junge Leute erwischen kann. Aus Solidarität hat er es dann gelassen.

Stark!

 

 

 

 

via GIPHY

 

 

So habt ihr es geschafft 

 

Sylvio hat aufgehört, weil er es geschafft hat sich einzureden, dass die Kippen ekelig schmecken. Zum Ausgleich hat er angefangen, E-Zigaretten zu dampfen. ABER: Ohne Nikotin!

Netter Kompromiss!

 

Danny hat sich gezwungen, genau dann zu rauchen, wenn es ihm richtig schlecht geht. Er sagt, dass man dann so einen Ekel vor der Zigarette bekommt, dass man dann keine mehr anrühren will.

Interessanter Ansatz!

 

 

Autor: 
A. Bäumling
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS