WhatsApp goes dark!

Willkommen auf der dunklen Seite der Macht! Endlich ist es soweit. Der Dark Mode für WhatsApp ist da!

GettyImages-1152100349.jpg

 

Mit einem lustigen Video machte WhatsApp vor einigen Tagen auf ein Problem aufmerksam, dass wir wohl alle kennen: Man will bei Dunkelheit nur schnell seine Nachrichten abrufen und der gesamte Raum wird in grelles Licht getaucht. Da hilft im wahrsten Sinne des Wortes nur "Augen zu und durch". Um diesen unangenehmen Moment in Zukunft zu vermeiden, stellt WhatsApp in dem kurzen Spot auch direkt die Lösung vor, den Dark Mode.

 

Schont die Augen

WhatsApp wollte sich beim neuen Design vor allem darauf konzentrieren, dass der Fokus auf den wichtigen Informationen liegt und diese auf den ersten Blick gut lesbar sind. Mit dem dunkelgrauen Hintergrund sollen die Augen in dunkler Umgebung geschont werden, da man sich so nicht erst an das plötzlich helle Licht gewöhnen muss.

Spart Akku

Bei den meisten Displays erhöht der Modus auch noch die Akkulaufzeit, da Displaypixel die sonst leuchten einfach aus bleiben. Das spart natürlich auch noch Strom und der Akku hält länger.

Wie aktiviere ich den Dark Mode?

Zunächst musst du WhatsApp auf die neuste Version updaten. Hast du das getan, bekommst du den Dark Mode für WhatsApp bei Androide 10 und iOS 13  ganz einfach in dem du in den Telefoneinstellungen den Systemweiten Dark Mode aktivierst. Ansonsten kannst du ihn auch in der App selbst aktivieren, indem du unter „Einstellungen“ auf „Chats“ tippst und das „Design“ auf „dunkel“ umstellst.

Wir finden´ s mega!

 

Autor: 
A.Piesnack
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS