Hund, Katze, Maus - nicht bei diesen Stars!

Stars, die bei ihren Haustieren "ganz leicht" aus der Rolle fallen und da ist ein Schwein noch normalste Haustier.Sieh dir an, wie krass die Haustiere von Stars wie Miley Cyrus, Mike Tyson oder Michael Jackson sind.

schwein bild.jpg

 

 

 

 

 

 

Hast du dir nicht auch schon einmal gewünscht einen Affen zu haben´? Michael Jackson hat es wahrgemacht. Hier siehst du ihn, mit seinem Schimpansen Bubble. Der Affe konnte sogar den "Moonwalk" tanzen und reiste mit ihm um die Welt. Mega. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jeder weiß, Miley Cyrus liebt Tiere. Hier posiert sie mit ihrem Schwein namens Pig Pig. Mit ihrem Schwein hatte sie viele Shootings. Sie zierten gemeinsam sogar das Cover des Magazins "Paper". Leider weilt das Schwein nicht mehr unter uns. Jedoch lässt sich die Sängerin von ihren drei Pferden, sieben Hunden und vier Katzen trösten.

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#mileycyrus #mileycyrusandherdeadpetztour #mileyandpig #mileyraycyrus #loveyou

Ein Beitrag geteilt von LoveMileyCyrus (@lovemileycyrus7441) am

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mike Tyson schaffte sich in den 90er Jahren 3 weiße Bengalentiger an. Krass oder? Der monatliche Unterhalt der Tiger kostete ihn 4.000 $. Diese musste er jedoch 2003 verkaufen, da er pleite war. Heute lebt er vegan und hat Tauben als Haustiere. krasse Veränderung. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Trend zu exotischen Haushalten wird immer beliebter. Jedoch muss man artgeschützte Tiere bei den Behörden anmelden. In einigen Bundesländern gibt es eine Gefahrtierverordnung. Diese hatte strenge Regelungen für die Haltung von exotischen Tieren. 

 

In Sachsen hingegen gibt es aktuell kein Gesetz.

Trotzdem sollte wohl jedem bewusst sein, dass ein Löwe oder ganz und gar ein Eisbär kein vernüftiges Haustier ist! 

 

 

Autor: 
R. Schleicher
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS