Baden-Württemberg bleibt innovativ

Gute Nachrichten für das Ländle, denn Baden-Württemberg liegt in der EU auf dem ersten Platz der innovativsten Regionen.

Welche Region hat das höchste Innovationspotential? Natürlich wir! Das sagt zumindest der Innovationsindex. Besonders toll sind wir in der Förderungen der Ausgaben und wenn wir eine Idee haben geht's gleich zum Patentamt. Die ENERGY-Region hat viele Sympathisanten, die in die Entwicklung und Forschung investieren. Deswegen arbeiten bei uns auch nur die Besten für die Hightech-Branche. Die muss ja schließlich vorankommen.

 

Obwohl die Region Baden-Württemberg das höchste Potential im EU-Vergleich hat, lautet das Motto in der Politik: "Bloß nicht den Sieg an die Bayern abgeben", denn die kommen direkt an zweiter Stelle. Auch wenn sich die Bayern anstrengen, bleibt die ENERGY-Region stabil und gewinnt sogar noch etwas an Potential. Unsere Nachbarn lassen wir also nicht so schnell an die Spitze.

 

Die Region Stuttgart darf sich auf die Schulter klopfen, weil sie starke Landkreise hat. Besonders Böblingen und Ludwigsburg sind empfänglich für neue Ideen. Hinzukommt, dass viele mittelständische Unternehmen hier zu Hause sind, die für die baden-württembergische Innovation ein wichtiger Faktor sind.

 

Die ENERGY-Region kann zum Jahresende in Sachen Innovation also mächtig stolz auf sich sein. Deswegen bleibt nur noch eines zu sagen: Weiter so!

 

Autor: 
mw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS