Du leidest unter Migräne? ENERGY hat diverse Behandlungsmethoden für dich!

Kopfschmerz ist die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. Davon sind 1 Million Menschen von Migräne betroffen. Diese klagen von oft wiederkehrendem und anhaltendem Schmerz. Woher dieser kommt und was man dagegen tun kann, das war Thema bei ENERGY. Wir haben dir hier eine Übersicht zu den unterschiedlichen Behandlungsarten zusammengestellt:

tabletten.jpg

 

Was sind die Gründe für Migräne? 

 

Allgemeinmediziner Dr. Carsten Lekutat, auch bekannt aus dem TV, hat bei Basti Hauk am Morgen zum Thema Migräne gesprochen. Stress, eine bessere Diagnostik und die Wahrnehmung sind Gründe, warum es immer mehr Fallzahlen dazu gibt. Migräne kann aber auch noch durch den Spannungskopfschmerz ausgelöst werden. Bei Frauen tritt Migräne übrigens häufiger auf.

Die Betroffenen sind oft lichtempfindlich - die Folge ist dann häufig Arbeitsunfähigkeit, teilweise sogar mehrmals die Woche. Dr. Carsten Lekutat weiß, was es bedeutet, wenn das Leben dadurch in der Qualität reduziert wird und rät nicht nur zum Arzt zu gehen, sondern auch ein Kopfschmerz-Tagebuch zu führen, um die Auslöser ausfindig zu machen.

Sein naturheilkundlicher Tipp ist, Pfefferminzöl auf die Triggerpunkte am Kopf und im Gesicht auftragen. Zusätzliche alternative Behandlungsmethoden sind außerdem noch:

 

Botox gegen Migräne


Eine Behandlungsmethode, um die es auch bei Basti Hauk am Morgen ging. Arzt Frederic Pfeifer von Pfeifer Ästhetik Fellbach hat diese Behandlungsmethode im Interview vorgestellt. Da Botox eine harmonisierende Wirkung auf die Muskeln hat, hilft es auch gegen Migräne, die hauptsächlich auf muskuläre Verspannungen im Gesicht- und Halsbereich zurückzuführen ist. Diese Behandlungsmethode wird ab einem bestimmten Schweregrad der Migräne sogar von der Krankenkasse übernommen. Dazu solltest du mal deine Krankenkasse fragen! 

 

Natürliche Hausmittelchen gegen Migräne


Vanille hilft gegen den Schmerz! Natürlicher Vanille-Extrakt enthält Eugenol, ein ätherisches Öl, das antiseptische und schmerzlindernde Eigenschaften hat. Es macht verstopfte Blutgefässe wieder frei. Wasser hilft ebenfalls. Beim ersten Anflug von Kopfschmerzen solltest du am besten direkt einen halben Liter Wasser trinken. Und dabei bleiben! Pfefferminzöl lindert Spannungskopfschmerz ebenfalls erfolgreich. Dazu einfach mit Pfefferminzöl die Schläfen massieren. Und Mineralerde ist auch ein Mittel gegen Migräne. Dazu bis zu dreimal täglich 1 Teelöffel Mineralerde mit einem großen Glas Wasser einnehmen. Oder leg dir eine entgiftende Mineralerde-Packung in einem Tuch auf die Stirn. Das hilft dir zumindest dabei zur Ruhe zu kommen und das hilft ebenfalls gegen Kopfschmerzen! 

 

Piercing gegen Migräne

 

Punktur gegen den Schmerz! Unsere ENERGY Kollegin Anne hat die Methode ausprobiert. Ob es tatsächlich dauerhaft funktioniert, erfährst Du im Video:

Datei 170427_Steve_Pierce_inkl_Fazit_2.mp4
Piercing gegen Migräne

 

Autor: 
ENERGY Media
noads
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS