Informatik! Praxis! Ausbildung!

Das dreijährige Berufskolleg für Informatik bietet Schülerinnen und Schülern mit Abitur oder guter Fachhochschulreife eine praxisorientierte Alternative zum Hochschulstudium. Komm zur digitalen Infoveranstaltung am 19. Mai.

ADV_Anzeige_quer_2021.jpg

Und so läuft's ab:

 

In der Ausbildung zum/zur Staatlich geprüften Informatiker/in stehen die praxisorienterten Fächer der Informatik im Mittelpunkt.

Das erste Jahr der Ausbildung verbringst du ganz an der ADV und lernst programmieren, Grundlagen der Informatik, BWL und einige weitere Fächer.

Du kannst zwischen folgenden Fachrichtungen auswählen :

  • Wirtschaft
  • Medien
  • Technik

 

Im zweiten Jahr absolvierst du ein Praktikum, um deine Kenntnisse zu vertiefen und anzuwenden. Die Praktikumsfirma wird über die ADV vermittelt.
Nach dem Abschluss im dritten Jahr bist du perfekt vorbereitet, um direkt ins Berufsleben zu starten. Es gibt aber auch die Möglichkeit, bei einer unserer Partnerhochschulen in einem höheren Semester einzusteigen, um den Bachelor of Science z. B. in Wirtschaftsinformatik oder Medien- und Kommunikationsinformatik zu erwerben.

 

Das sind die Vorteile bei der ADV:

 

  • familiär: Klassen à 25 Schüler -> Das macht es möglich, auf jeden individuell einzugehen.
  • praxisnah: Die Firmen werben auf dem Karrieremarktplatz der ADV um dich!
  • connected: über 600 Partnerfirmen sind Teil des ADV-Netzwerks
  • kostenfrei: Die Ausbildung ist kostenfrei, in deinem Praxisjahr wirst du vom Arbeitgeber vergütet!

 

Hier kannst du dich genauer über die ADV informieren:

 

Am 28.07.2021 von 14:00 bis 15:00 veranstaltet die ADV eine digitale Infoveranstaltung. Einfach dazukommen! Der Link findet sich dann unter:
https://www.gds2.de/info/adv

 

 

Autor: 
ms
noads
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS