Wir suchen Menschenkenner!

Kommunikation ist dein Ding? Arbeitssuche ist für dich nicht nur ein lästiges Thema, sondern dich interessiert, was dahintersteckt? Für dich gibt es keine Probleme, sondern nur Lösungen? Dann bist du bei der Bundesagentur für Arbeit genau richtig!

Bundesagentur für Arbeit Logo.jpg

In einer Ausbildung zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen (m/w/d) wirst du darauf vorbereitet, der erste Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema Arbeit zu sein. Du bist persönlich und telefonisch für die Kunden da, wenn Sie Fragen haben. Wird es konkret, hilfst du ihnen beim Beantragen und achtest dabei darauf, dass die gesetzlichen Richtlinien eingehalten werden.
Während deiner Ausbildung wirst du zum Mut Macher und findest für jedes Problem eine Lösung. Durch die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis arbeitest du von Anfang an mit. Die Berufsschule (Karlsruhe) sowie deine Ausbildungsagentur (Göppingen, Ludwigsburg, Stuttgart oder Waiblingen) machen dich fit dafür.
Das duale Studium „Arbeitsmarktmanagement“ wird von der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) angeboten. Die Basis bildet eine Kombination aus Wirtschaft, Sozialwissenschaften und Jura. Im Studienfeld Public Management lernst du die Strukturen der öffentlichen Verwaltung kennen und beschäftigst dich mit Controlling. Du nimmst den Arbeitsmarkt genau unter die Lupe und erfährst, welche Instrumente der Arbeitsförderung es gibt.
Im dualen Studiengang „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“ an der HdBA beschäftigst du dich intensiv mit dem komplexen Arbeitsmarkt und qualifizierst dich dabei für die Beratung, Betreuung und Orientierung von Arbeitssuchenden. Um auf die sehr individuellen Situationen eingehen zu könne, kombiniert das Studium Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften.
Die fünfsemestrigen dualen Studiengänge an der HdBA sind ein praxisintegrierendes Studium. In diesen absolvierst du vier Praktika in Jobcentern und Arbeitsagenturen, um dort die verschiedenen Aufgaben und Abteilungen kennen zu lernen. Willst du deinen Horizont erweitern, kannst du ein Praktikum im Ausland oder in einem Betrieb der Privatwirtschaft machen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Autor: 
ms
noads
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS